ownCloud updaten Updatefunktion (die aber oft erst später freigeschaltet wird)

Mittlerweile liegt ownCloud in der Version 8.1 vor. Ein Umstieg auf die jeweils aktuelle, als stabil bezeichnete Version ist immer von Vorteil. Die Gründe sind:
  • Sicherheit
  • neue Features
Bisher haben wir Kunden, die ownCloud einsetzen und ein Update durchführen wollten, oft empfohlen, alle Dateien auf die lokale Platte zu sichern, dann die neue Version zu installieren, die Daten wieder hochzuladen und die alte Version zu entfernen. Dies war entsprechend umständlich, aber robust. Seit einiger Zeit gab es auch Aktualisierungsroutinen im Installer. Mittlerweile hat eine Updatefunktion den Weg in die Anwendung selbst gefunden. Man findet dies in den 8er Versionen in der Administrationssektion.
<br><br>
Hier ein Screenshot aus 8.1.0 Attachment not found.

<br><br>
Allerdings verfährt ownCloud mit der Updatefunktion so, dass diese nicht sofort dann ein Update anbietet, sobald es als Download verfügbar ist, sondern einige Zeit später, etwa mit dem nächsten Servicerelease. Die Gründe dafür können sein, dass die Funktion noch nicht sehr stabil arbeitet oder andere Komplikationen aufgetreten sind, die noch zu lösen sind. Hier ein Kommentar zu diesem Issue von ownCloud dazu auf Github: https://github.com/owncloud/updater/...ment-121039613

<br><br>
Wer mit den Updates grundsätzlich zu lange wartet, läuft Gefahr, dass die Updates nicht mehr so ohne weiteres ausfürhbar sind, insbesondere, wenn mehrere Versionen übersprungen werden müssten.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.