Update der PHP - Integrationen in Kalenderwoche 43, 2015

In der Woche vom 19.Oktober bis 23.Oktober (Kalenderwoche 43) werden wir bei goneo die verschiedenen PHP Versionen, die in Hosting- und Serverprodukten angeboten werden, einem Update unterziehen. Das bedeutet, dass während dieser Arbeitswoche nach und nach alle Server mit den neuen Versionen ausgestattet werden. Leider ist es nicht vermeidbar, dass der Server dann etwa 5 bis 10 Minuten aus dem Internet nicht erreichtbar ist.

Das heißt: Für bis etwa 10 Minuten wird Ihre Website (oder eine andere andere Applikation, die Sie in Ihrem Hostingpaket betreiben) nicht funktionieren. Der E-Mail-Empfang bzw. der E-Mail-Versand ist davon nicht betroffen. Ausgenommen sind Mails, die Sie über die Webserver verschicken (typischerweise Newsletter. Notifications der Anwendung oder Alerts).

Nach diesem Update stehen die aktuellsten verfügbaren und als stabil deklarierten Unterversionen der folgenden PHP - Hauptversionen zur Verfügung:
  • PHP 5.3
    Diese Version halten wir aus Kompatibilitätsgründen vor. Neue Projekte sollte man mit PHP 5.3 nicht mehr aufsetzen. Der Support für PHP 5.3 ist übrigens schon ausgelaufen ("End of Life").
  • PHP 5.5
    Dies ist die Version, die als Modul in die Webserversoftware (Apache) integriert ist. Userspezifische Anpassungen der Standardkonfiguration werden mit der .htaccess Datei realisiert.
  • PHP 5.6
    Dies ist die höchste Versionsnummer, die wir derzeit bei goneo anbieten. Sie ist als CGI eingebunden und und kann mit der Datei php.ini in der Konfiguration etwas angepasst werden.
Die Version 5.4 fällt weg, da diese Version sehr ähnlich zu Version 5.5 ist (siehe auch http://php.net/manual/de/migration55.changes.php). Nur wenige User setzen diese Version bei uns derzeit ein. Kunden, die die Version 5.4 nutzen, werden automatisch auf 5.5 migriert. Die Version 5.4 lässt sich dann auch nicht mehr auswählen, wenn ein neuer Webserver angelegt werden soll.

Es gibt inzwischen einen Release Candidate für PHP 5.6, der als Version 7.0 ausgerollt werden soll. Es gibt also keine Bezeichnung für ein PHP 6. Der Versionszeiger springt gleich auf 7. Es gab Planungen für eine Version 6, die aber eingestellt worden sind. Wir erwarten eine stabile Version von PHP 7.0 für Ende des Jahres 2015, so dass wir voraussichtlich ab Januar 2016 bei goneo diese Version einsetzen können. Dies ist aber noch nicht ganz absehbar.

Kommentare

  • Update: Die Aktualisierung läuft. Derzeit sind keine Probleme oder Inkompatibilitäten bekannt. Anfang der Woche fanden wir ein Problem mit einem PHP Modul zur Zeichensatzumwandlung. Die Konfiguration wurde von den Autoren geändert. Wir haben dies in den weiteren Updates-Reihen berücksichtigt, so dass das Problem mit mehr auftreten sollte.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.