Wichtig: Bitte Joomla! auf 3.4.6 updaten - Sicherheitswarnung

Wenn Sie Joomla einsetzen, führen Sie unbedingt sofort ein Update durch oder patchen Sie die aktuelle Version.

Nutzen Sie die Version 3.4.6, mit der eine Sicherheitslücke gestopft wird. Auch die von goneo als clickStart Version eingesetzte Variante ist nun die mit der Versionsnummer 3.4.6.

Auch alte Versionen ab 1.5 sind durch die aktuell entdeckte Sicherheitslücke ebenfalls verwundbar. Es gibt Sicherheitspatches für Versionen, die End of Life – Status (EOL) haben, also nicht mehr weiterentwicklet werden. Diese sollte man als Seitenbetreiber, der Joomla einsetzt, dringend sofort einspielen.

In einer Ankündigung der Entwickler von Joomla heißt es, durch einen Fehler bei der Filterung von Browserinformationen kann fremder Code zur Ausführung gebracht werden. Die Dringlichkeit ist auf „hoch“ eingeschätzt worden.

Aktuell fügen die Entwickler von Joomla hinzu, dass durch die tiefere Analyse des Problems herausgefunden wurde, dass dieses Leck mit einer Schwachstelle in PHP 5.3 in Zusammenhang steht. Daher empfiehlt Joomla, PHP in einer höheren Version einzusetzen (z.B. 5.5; derzeit goneo Standard).
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.