Einführung PHP 7.1 in der ersten Maiwoche 2017

Wie bereits angekündigt werden die Server in der ersten Maiwoche mit einem gesammelten Update versehen. Dies enthält auch PHP 7.1. Diese Version ersetzt PHP 7.0 und ist via CGI eingebunden. Die Version 5.6 ist weiter als Apache Modul verfügbar und weiterhin die standardmäßig eingestellte Version. Im goneo-Kundencenter lässt sich für jeden "Webserver", also sozusagen der Zuordnung Domain/Webverzeichnis, auswählen, ob PHP 5.6 oder PHP 7.1 verwendet werden soll.

Standardwebanwendungen wie WordPress oder Joomla werden in der Grundversion unter PHP 7.1 funktionieren. Dennoch muss man auch Themes, Templates, Plugins und Erweiterungen überprüfen. Es empfiehlt sich, vor der Updatewoche die Installationen auf den aktuellsten Stand zu bringen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.